Vortrag
Wissen soll nicht verloren gehen!

Nicole Graf und Thomas Pfister
ETH Zürich, ETH-Bibliothek

Di 28. Juni,  15:40 bis 16:00 Uhr
Ort: Kulturhaus

Unter dem eingängigen Slogan «Wissen Sie mehr?» ruft das Bildarchiv der ETH-Bibliothek seit Ende 2015 die interessierte Öffentlichkeit auf, beim Identifizieren, Beschreiben und Georeferenzieren von historischen Bildern mitzuhelfen. Das Bildarchiv verfügt über 3,5 Millionen Bilder, rund 600'000 Bilder sind auf der Bilddatenbank E-Pics Bildarchiv online, über 120'000 Bilder wurden auf sMapshot bereits georeferenziert.

Eine Kommentarfunktion auf der Bilddatenbank allein genügt nicht, um die interessierte Community von unterdessen über 1’300 Personen (10 % Frauen) zu motivieren. Seit über sechs Jahren ist unsere Top 10 der Freiwilligen sehr stabil, sie reichten rund 80 % der über 110'000 eingegangenen Bildkommentare ein.

Gemeinsam mit Thomas Pfister aus unserer Top 10 möchten wir zunächst einen kurzen Überblick über unser Community Management und die Motivation der Crowd geben, uns dann aber hauptsächlich in einem Dialog der Frage widmen: «Warum soll ich meine Freizeit opfern und bei einem Forschungsprojekt mitmachen?»